zum Inhalt springen

Einreichung & Anmeldung

Einreichung

  • Bitte reichen Sie Ihre Beitragsvorschläge ab dem 15.10.2018 bis spätestens 15.01.2019 über das (sichere!) Konferenzmanagementsystem ConfTool ein: https://www.conftool.org/fgsp2019/
  • Pro Person ist nur ein Beitrag in Erstautorenschaft möglich (Poster, Einzelreferat, Vortrag innerhalb eines Symposiums oder Positionsreferat; mehr Informationen zu den verschiedenen Beitragsarten hier). Ausgenommen von dieser Beschränkung ist die Anmeldung eines Symposiums (Chair) sowie eines Workshops.
  • Beiträge können auf Englisch oder auf Deutsch eingereicht werden. Innerhalb eines Symposiums sollte die Sprache einheitlich sein. Damit auch englischsprachige Wissenschaftler*innen an der Konferenz teilhaben können, möchten wir Sie ausdrücklich dazu ermuntern, Ihre Beiträge auf Englisch anbieten. Gegebenenfalls werden wir deshalb Autor*innen anfragen, ob ein Vortrag auch auf Englisch gehalten werden kann.
  • Zu jedem Beitrag ist eine aussagekräftige Zusammenfassung (Abstract) einzureichen. Diese Abstracts werden einem Begutachtungsprozess (peer review) durch das Programmkomitee unterzogen. Angenommene Abstracts werden auf der Homepage zur Tagung sowie im Abstractband für die Teilnehmer*innen veröffentlicht. Voraussetzung dafür ist jedoch die Teilnahmeregistrierung der Erstautorin oder des Erstautors bis zum 15.06.2019.

Anmeldung

  • Wir informieren Autor*innen spätestens am 30.04.2019 über die Annahme der Beiträge. Ab dem 30.04.2019 können Sie sich zur Tagung anmelden (siehe Fristen). Bitte beachten Sie, dass Sie sich als Erstautor*in spätestens bis zum 15.06.2019 anmelden müssen, damit wir Ihren Beitrag in das Programm aufnehmen können.
  • Die genaue Höhe der Teilnahmegebühren können Sie hier einsehen.